Monthly Update ~ Month 13

Mein erster Extension Monat ist inzwischen vorbei und alle meine Freunde aus der Training School, die nicht verlängert haben, sind auch schon wieder zurück in Deutschland genauso wie einige Freunde hier aus Minnesota. Mein Sommer voller Reisen ist auch vorbei, aber ich freue mich unglaublich auf die kommenden Monate und den Herbst (vor allem die Kerzen mit Cinnamon, Pumpkin oder Apple Geruch 😍).

Situation

Home sweet home, ich bin endlich zurück in Minnesota und bin so glücklich wie noch nie zuvor. Also ich hab die USA echt vermisst. Das traurige ist nur, dass ich den kompletten Sommer hier in Minnesota verpasst habe und ich nicht zur Abschiedsfeier einiger Freunde da sein konnte. Dafür lerne ich jetzt die ganzen neuen Au Pairs kennen und es kommen so viele in meine Nähe 😍.

Ereignisse

Für mein neues Jahr brauche ich wieder sechs Credits, wofür ich Kurse am College belegen will. Rausgesucht habe ich auch schon einige und bei zwei muss ich jetzt hoffen, dass alles klappt, also Fingers crossed 🤞.

Mein Clustermeeting diesen Monat war eine Scavenger Hunt in der Mall of America, was mega Spaß gemacht hat. Mein Team hat sogar gewonnen und wir haben jeder einen 10$ Target Gutschein bekommen 😄.

Ansonsten war ich noch mit zwei Freundinnen bei unserem ersten Baseball Game von den Minnesota Twins gegen die San Diego Padres. Es war so unglaublich witzig, auch wenn die Musik für uns teilweise interessanter war als das Spiel, weil wir keine Ahnung von den Regeln haben 😅.

Probleme

Mein Auto könnte gut mal wieder eine Wäsche vertragen, allerdings finde ich es irgendwie gruslig, alleine da reinzufahren 😂. Mehr Probleme habe ich eigentlich nicht, mein Leben hier läuft zurzeit ziemlich super.

Reisen

Bis Ende August war ich noch in Indien bei der Familie meiner Gastmutter. Leider gibt es dort nicht wirklich viel, was als Tourist interessant ist, weshalb ich nach der komplett durchgeplanten Woche in Delhi entspannen konnte. Dort habe ich auch endlich meine Gastfamilie wiedergesehen, was richtig toll war.

Auf dem Rückflug hatte ich ein Layover von etwa 7 Stunden in Chicago, weshalb ich unbedingt rausgehen wollte, um zu essen (was auch sonst 😜). Ich war beim Native Foods Café beim Wicker Park, also etwas außerhalb des Stadtzentrums, da der Weg bis dahin nur halb so lange gedauert hat. Ich hatte das Bistro Steak Sandwich mit Fries als Side und einen Chia Chocolate Parfait – so unglaublich lecker 😍!

Gastfamilie

Mit meiner Gastfamilie ist wie immer alles super, ich weiß garnicht was ich sonst noch sagen kann, alles ist ganz normal 😅.

Sprache

Diesen Monat habe ich mal wieder gemerkt, wie sich mein Akzent verändert wenn ich mit unterschiedlichen Leuten mit unterschiedlichen Akzent rede 😂. Ich habe mich mit einem Au Pair aus Südafrika getroffen und mein Englisch hat sich da bisschen angepasst und ich kann es einfach nicht wirklich ändern. Aber ich hoffe das bessert sich, wenn ich am College bin und mit Amerikanern rede 😄.

Und das Wort des Monats ist Crimson, Karmin oder Purpur auf Deutsch. Ich weiß nicht wie oft ich das Wort schon gehört hab, aber irgendwie habe ich nie die Bedeutung wirklich gewusst oder konnte es mir nur aus dem Kontext erschließen. Aber diesmal, als ich es in dem Buch Talon von Julie Kagawa (eine meiner Lieblingsautoren) gelesen hab, musste ich es mal nachschlagen.

Das wars auch schon wieder mit einem kurzen Update, ich hoffe es hat euch gefallen.

Yvonne 💕

Advertisements

Leave a comment

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s